Home  |  Kontakt  |  Login  |  Sitemap
... innovative KMU aus Freizeit, Gastronomie, Wirtschaft, Gewerbe und Handel. Lokal und regional!
Online-/Internetwerbung Webpublishing Webpromotion Webmarketing Webdesign, CMS, Hosting Internet-Services Web- und Datenbankspezifische Programmierungen und Softwareentwicklung Individuelle Datenbanklösungen Medienübergreifende Werbekonzepte
Fahrpläne
Wetter
Top Links
Sie sind hier: Home
    VIDEOS SPANFERKEL vom Grill Metzgerei Künzli's arrowright
Seiteninfos: ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB's) - Swissbizz Webmarketing - kommerzielle und unentgeltliche Internet Angebote
image

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

SWISS
BIZZ Web-Marketing mit
Biss


zuerisee.ch - swisswebs.ch 

Betreffend Promosites, Markets, Privatinserate und weitere Online-Dienstleistungen.

1.0 Anwendungs- und Geltungsbereich
Gegenstand dieser Geschäftsbedingungen sind alle Angebote und Dienstleistungen von SWISSBIZZ*, welche über die Internet-Portale zuerisee.ch, swisswebs.ch und/oder weitere Domains angeboten und veröffentlicht werden, nachstehend SWISSBIZZ genannt. Mit dem Bestellen eines Angebotes oder einer Dienstleistung bzw. der Nutzung eines Angebotes oder einer Dienstleistung akzeptiert die Benutzerin bzw. der Benutzer, die Kundin bzw. der Kunde, die Userin bzw. der User, die Abonnentin bzw. der Abonnent, nachstehend Auftraggeber genannt, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen in allen Punkten vorbehaltlos. Die Erteilung eines Auftrages, wie auch die Nutzung eines Online-Dienstes, schliesst die Anerkennung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Auftraggeber ein. Dies gilt insbesondere für die Veröffentlichung von Inseraten, welche durch den Auftraggeber selbst online eingegeben werden können.

1.1 Persönliche Informationen
Persönliche Informationen, die Sie SWISSBIZZ mitteilen, z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, Firmenname oder für welches Angebot oder/und Produkt Sie sich interessieren, werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben oder verkauft. Wir wahren die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten und verwenden sie nur zur Optimierung des Kontaktes zu Ihnen. Zum Schutz der uns zur Verfügung gestellten Daten beschränken wir intern den Zugang zu persönlichen Daten auf möglichst wenige Mitarbeiter um Ihre Privatsphäre zu wahren.

1.2 Kontrolle
SWISSBIZZ hilft dem Auftraggeber, die Kontrolle über seine persönlichen Daten zu behalten und fördert somit eine dialogorientierte Umgebung. SWISSBIZZ senden E-Mails und Newsletter nur an Auftraggeber oder Personen, die sich damit einverstanden erklärt haben. Der Auftraggeber kann sich jederzeit vom Empfang weiterer Mitteilungen von SWISSBIZZ abmelden.

2.0 Offerten Preise und Zahlungskonditionen
Ohne anders lautende Angaben beruhen die Preisberechnungen in den Offerten auf vollständigen, zur Berechnung geeigneten Unterlagen und Daten sowie verbindlichen, unmissverständlich bezeichneten Inhalts-, Stand- und Massangaben. Angebote, die aufgrund nicht vorliegender oder ungenauer Unterlagen erfolgen, haben nur unverbindlichen Richtpreischarakter. Im Interesse von SWISSBIZZ und des Auftraggebers sind alle Offerten und Auftragsbestätigungen schriftlich abzugeben. Für unbefristete Offerten erlischt die Preisbindung nach 15 Tagen.
Für gewerbliche / kommerzielle Anzeigen unter Singles & Dates, Privatinserate oder Private Sites, gilt die Aufschaltung solcher Angebote als rechtsverbindlicher Auftrag! Siehe Punkt 2.4, Punkt 2.6, Punkt 5.3 und Punkt 8.1
Bei allfälliger Unsicherheit, ob es sich bei Ihrer Anzeige um eine Kommerzielle handelt (verfolgt einen wirtschaftlichen Zweck) oder nicht, senden Sie Ihr Inserat vor der Aufgabe (Onlineschaltung) mit entsprechendem Vermerk und Kontaktadresse an swissbizz@swissbizz.ch. Wir werden Sie raschmöglichst informieren!

2.1 Offerierte und bestätigte Preise
Die offerierten oder bestätigten Preise sind, sofern nicht anders vereinbart, Nettopreise zuzüglich MWSt. Allfällige anfallende Kosten resp. Auslagen sind speziell auszuweisen. Die offerierten und bestätigten Preise verstehen sich vorbehaltlich eventueller Preisaufschläge, die vor Auftragsbeendigung eintreten können. Die daraus resultierenden Preiskonsequenzen werden dem Auftraggeber sofort nach Kenntnisnahme durch SWISSBIZZ mitgeteilt.

2.2 Auftrag auf Rechnung eines Dritten
Will der Auftraggeber den Auftrag auf Rechnung eines Dritten oder mit dem Ziel, die Rechnung an einen Dritten zu stellen, abschliessen, bleibt er weiterhin Vertragspartei von SWISSBIZZ und damit in Bezug auf die Bezahlung Schuldner; es sei denn, er weise sich bei Vertragsabschluss schriftlich als bevollmächtigter Vertreter des Dritten aus.

2.3 Unterzeichnung eines Auftragformulars
Der Auftrag wird mit Unterzeichnung eines Auftragformulars durch den Auftraggeber rechtsverbindlich. 
Für kommerzielle / gewerbliche Anzeigen unter Singles & Dates, Privatinserate oder Private Sites, gilt die Aufschaltung solcher Angebote als rechtsverbindlicher Auftrag! Siehe Punkt 2.4, Punkt 2.6, Punkt 5.3 und Punkt 8.1

2.4 Preise
Die Preise beinhalten die Bereitstellung der georderten Dienstleistungen gemäss Beschrieb mittels Auftragsformular, respektive durch Aufschaltung unter Singles & Dates oder Privatinserate gemäss AGB. Zusatzleistungen werden separat, gemäss Absprache mit dem Auftraggeber, festgehalten und verrechnet.
Für kommerzielle Anzeigen, welche unter Singles & Dates, Privatinserate oder Private Sitesauf den Portalen von SWISSBIZZ veröffentlicht werden, wird eine Gebühr von
Fr. 210.- für 6 Monate je Anzeige in Rechnung gestellt. 

Dieser Betrag gilt mit Aufschaltung kommerzieller/gewerblicher Anzeigen als geschuldet!

Die Aufschaltung von kommerziellen / gewerblichen Anzeigen unter Singles & Dates, Privatinserate oder Private Sites, gilt als rechtsverbindlicher Auftrag!
Siehe Punkt 2.4, Punkt 2.6, Punkt 5.3 und Punkt 8.1

2.5 Gültige Preisliste
Die aktuellen Preise werden von SWISSBIZZ dem Auftraggeber postalisch oder elektronisch zugesendet. SWISSBIZZ behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Die zu bezahlenden Preise richten sich nach der zum Zeitpunkt des Auftrags bestätigten gültigen Preisliste.

2.6 Aktuelle Preise
Die Preise haben für neu abgeschlossene Verträge sofortige Gültigkeit. Für Vertragsverlängerungen gelten die aktuellen Preise, welche zum Zeitpunkt der Erneuerung publiziert sind. SWISSBIZZ behält sich vor, Änderungen der Preislisten ab Inkrafttreten auch für laufende Verträge geltend zu machen.

Für kommerzielle Anzeigen, welche unter Singles & Dates, Privatinserate oder Private Sites auf den Portalen von SWISSBIZZ veröffentlicht werden, wird eine Gebühr von
Fr. 210.- für 6 Monate je Anzeige in Rechnung gestellt.
Dieser Betrag gilt mit Aufschaltung solcher Anzeigen als geschuldet!


2.7 Skizzen und Entwürfe
Skizzen, Entwürfe, Gestaltungsvorschläge, Originale und fotografische Arbeiten die zur Onlineschaltung ausgeführt werden müssen, werden in Rechnung gestellt, auch wenn kein entsprechender Auftrag erteilt wird.

2.8 Mehraufwand
Vom Auftraggeber oder von dessen beauftragtem Vermittler gegenüber dem Angebot verursachter Mehraufwand (wie Vorlagen- und Manuskriptbereinigung bzw. -überarbeitung, Zusatzbearbeitung von Datenträgern oder Text-/Bilddaten sowie bei mangelhaften, fehlenden oder für die Wiedergabe schlecht geeigneten Unterlagen) wird zusätzlich in Rechnung gestellt.

2.9 Korrekturen
Autorkorrekturen (nachträgliche Textänderungen, Bildumstellungen, Änderungen im Umbruch, in der Datenbank und dergleichen) sind in den offerierten Preisen nicht enthalten und werden nach aufgewendeter Zeit zusätzlich in Rechnung gestellt.

3.0 Zahlungsbedingungen
Die Abrechnung durch SWISSBIZZ erfolgt jeweils mit der Onlineschaltung des entsprechenden Auftrages.

3.1 Zahlung
Die Zahlung des Rechnungsbetrages hat innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsstellung ohne jeden Abzug zu erfolgen.

3.2 Einwände
Der Auftraggeber kann innert 5 Tagen seit Rechnungsdatum schriftlich und begründet Einwände gegen die Rechnung erheben. Unterlässt dies der Auftraggeber, so gilt die Rechnung als akzeptiert und genehmigt.

3.3 Zahlungsgarantien
SWISSBIZZ behält sich vor, auch nach Auftragserteilung Zahlungsgarantien zu verlangen. Unterbleiben diese, so kann die weitere Auftragsbearbeitung eingestellt werden, wobei die aufgelaufenen Kosten ohne Verzug fällig werden.

3.4 Vorauszahlungen
Bedingen Aufträge die Bindung grösserer Geldmittel, entweder für Material und Fremdarbeit oder weil sich die Auftragsabwicklung längere Zeit erstreckt, so ist SWISSBIZZ berechtigt, Vorauszahlungen zur Deckung seiner Aufwendungen zu verlangen. Die Höhe der Vorauszahlungen und deren Fälligkeit sind in der Auftragsbestätigung schriftlich festzuhalten. Auf Verlangen des Auftraggebers eingekauftes Material, das nicht innerhalb nützlicher Zeit zur Verwendung gelangt, wird von SWISSBIZZ unter Belastung der damit verbundenen Umtriebe in Rechnung gestellt bzw. fakturiert.

4.0 Zahlungsverzug
Bei gänzlichem oder teilweisem Zahlungsverzug in Bezug auf Rechnungen von SWISSBIZZ am erwähnten Verfalldatum, hat der Auftraggeber ohne Mahnung einen Verzugszins von 7% des Gesamtpreises zu bezahlen. Bei Zahlungsverzug ist SWISSBIZZ berechtigt, ohne Präjudiz die Inanspruchnahme der Dienstleistungen auszusetzen (eine Deaktivierung wird mit CHF 50.00 pro Fall in Rechnung gestellt)  und/oder den Vertrag fristlos (ohne Entschädigung) aufzuheben. Die Zahlungstermine können nicht verlängert werden. 
Für allfällige Mahnungen wird eine Gebühr von CHF 25.- je Mahnung in Rechnung gestellt. 
Im Betreibungsfalle wird eine Umtriebsentschädigung von CHF 350.- erhoben.
Eventuelle Mahngebühren oder Umtriebsentschädigungen gelten in jedem Fall als vereinbart!


4.1 Nichterfüllung des Auftrages
Wird ein Auftrag aus Umständen höherer Gewalt, für welche die SWISSBIZZ nach gesetzlicher Vorschrift nicht einzustehen hat, nicht erfüllt, so hat der Auftraggeber die im Vertrag eingegangene finanzielle Verpflichtung trotzdem zu erfüllen. Eine Minderung dieser Verpflichtung ist nur dann möglich, wenn die Nichterfüllung des Auftrages auf Fahrlässigkeit beruht.

5.0 Vertragsbeginn und Vertragsdauer - Vertragsverlängerung und Vertragskündigung
Der Vertrag tritt sofort mit der Online-Schaltung/Veröffentlichung des Auftraggebers in Kraft.

5.1 Vertragsbedingungen
Der elektronische Versand der Online-Bestellung bewirkt, dass der Auftraggeber sämtliche Vertragsbedingungen vorbehaltlos anerkennt und akzeptiert.

5.2 Dauer
Der Vertrag wird für die Dauer von 1 Jahr abgeschlossen und verlängert sich automatisch für ein weiteres Jahr, sofern er nicht mindestens einen Monat vor Ablauf dieser Frist durch eine der Parteien schriftlich gekündigt wird. Für Online-Angebote, welche hauptsächlich durch private Auftraggeber genutzt werden, gelten spezielle Fristen! Siehe Punkt 5.3 und Punkt 8.1

5.3 Verlängerung des Vertrages
SWISSBIZZ stellt dem Auftraggeber mit der automatischen Verlängerung des Vertrages erneut eine Rechnung für ein Jahr zu.
Kommerzielle Anzeigen unter Privatinserate werden nach 6 Monaten automatisch gelöscht. Kommerzielle Angebote unter Singles & Dates und Private Sites, verlängern sich automatisch für weitere 6 Monate.

Der Auftrag kann jedoch unter Einhaltung einer Frist von einem Monat vor Auftragsverlängerung schriftlich gekündigt werden
.


5.4 Nichteinhaltung der Vertragsbedingungen
SWISSBIZZ behält sich bei Nichteinhaltung einer der Vertragsbedingungen das Recht vor, den Vertrag fristlos aufzuheben und sämtliche Leistungen zu unterbinden.

6.0 Leistungen SWISSBIZZ
SWISSBIZZ veröffentlicht die mit dem Auftraggeber vereinbarten Leistungen des SWISSBIZZ-Angebotes auf einem mit dem Internet verbundenen Server.

6.1 Leistungsumfang aller Angebote
Die Angebote von SWISSBIZZ sind frei bleibend. SWISSBIZZ kann den Leistungsumfang aller Angebote und Optionen jederzeit unter Einhaltung der jeweiligen Vertragsfristen gemäss Punkt 5.2 ändern.

7.0 Verantwortung des Auftraggebers
Der Auftraggeber ist verpflichtet, die Dienste nicht rechtsmissbräuchlich zu nutzen und die Gesetze sowie die Rechte Dritter zu respektieren. Dies schliesst insbesondere die Verpflichtung des Auftraggebers ein, dass durch von ihm eingespeiste Daten nicht gegen die Strafgesetze, gegen gesetzliche Bestimmungen über den Jugendschutz, die Persönlichkeitsrechte Dritter oder gegen Urheberrechte Dritter verstossen wird. Der Auftraggeber unterlässt ferner die Einspeisung von Daten mit sittenwidrigem Inhalt.

7.1 Öffentlich zugängliche Informationen
Der Auftraggeber ist für die Informationen, die er im Internet der Öffentlichkeit zugänglich macht, vollumfänglich selbst verantwortlich. SWISSBIZZ erlaubt insbesondere folgende Punkte nicht:

7.2 Gesetzeswidriger Inhalt
Beim gesamten Angebot von SWISSBIZZ dürfen keine gesetzeswidrigen, bedrohenden, diffamierenden, beleidigenden, Anstoss erregenden, provozierenden, obszönen, belästigenden, verleumderischen, vulgären, sittenwidrigen, pornographischen, blasphemischen, politisch rechts- oder linksradikalen oder rassistischen Inhalte publiziert werden, die eine zivil- oder strafrechtliche Haftung nach dem Gesetz zur Folge haben könnten. Beim Eintreten eines solchen Falls gilt schweizerisches Recht.

7.3 Hyperlinks
Auf Onlineanzeigen der SWISSBIZZ-Portale dürfen keine, vom normalen Auftragsvolumen abweichenden Hyperlinks hinzugefügt werden. 
SWISSBIZZ kontrolliert Hypertext Links und nicht die Standorte, die mit demjenigen des Auftraggebers verbunden sind, und kann folglich für deren Inhalt keine Verantwortung übernehmen. Die mit der Benutzung dieser Standorte verbundenen Risiken trägt der Auftraggeber in vollem Umfang. Der Auftraggeber hat sich an deren Benutzungsbedingungen zu halten (vgl. Ziff. 7.2).

7.4 Ansprüche Dritter
Der Auftraggeber stellt SWISSBIZZ von allen Ansprüchen Dritter frei, die auf den von ihm eingespeisten Daten, Informationen, und Bildern beruhen, welche Urheberrechte Dritter verletzen.

7.5 Persönliche Benutzeridentifikation
Der Auftraggeber ist verpflichtet, seine persönlichen Benutzeridentifikationen nicht an Dritte weiter zu geben oder Dritten zugänglich zu machen. Er ist verantwortlich für alle Aktivitäten, die sich unter seiner Zugangskennung ereignen.

7.6 Sicherungskopien
Es ist grundsätzlich Sache des Auftraggebers, Sicherungskopien von seinen Daten zu erstellen. SWISSBIZZ sichert zusätzlich regelmässig auf dem Server vorhandene Daten. Die Sicherung stellt ein Abbild zu einem gewissen Zeitpunkt dar.

7.7 Kettenbriefe, Junkmails, Spam, etc.
Der Auftraggeber unterlässt es, Dienste und Angebote von SWISSBIZZ in Verbindung mit Kettenbriefen, Junkmails, Spam oder vervielfältigenden oder unaufgeforderten Nachrichten (gewerblicher oder sonstiger Art) zu nutzen.

7.8 Unterlassungserklärung
Der Auftraggeber unterlässt es, Dienste und Angebote von SWISSBIZZ zu nutzen, um Informationen und E-Mail-Adressen über andere Personen, deren Zustimmung nicht vorliegt, zu sammeln.

7.9 Verbotene Inhalte
Der Auftraggeber unterlässt es, Dienste und Angebote von SWISSBIZZ zu nutzen, um unangebrachte, verbotene Inhalte (Definition siehe Ziff. 7.0 bis 7.3) zu versenden.

7.10 Gefährliche und zerstörerische Programme und Codes
Der Auftraggeber unterlässt es, Dienste und Angebote von SWISSBIZZ zu nutzen, um Material zu versenden, das Viren, trojanische Pferde, Würmer, Zeitbomben, Cancelboots, oder andere gefährliche und zerstörerische Programme/Codes beinhaltet.

7.11 Netze und Dienste
Der Auftraggeber unterlässt es, Dienste und Angebote von SWISSBIZZ zu nutzen, um Netze, Dienste respektive Verbindungen zu stören, die mit SWISSBIZZ in irgendeiner Weise verbunden sind, oder um deren Vorschriften und Verfahren zu verletzen.

Im Fall eines Verstosses gegen die Verpflichtungen gemäss 7.0 bis 7.11 ist SWISSBIZZ berechtigt, die Nutzung der Dienste und Angebote ganz oder teilweise fristlos zu kündigen sowie Schadenersatz, berechnet aus Zeit- und Umsatzverlust sowie entstandenem Arbeitsaufwand, geltend zu machen.

8.0 Selbstgenerierbare Onlineangebote (Markets und Privatanzeigen)
Art und Umfang des Online-Angebots richten sich nach dem Angebot zum Zeitpunkt des Zugriffes durch den User.

Personen unter 18 Jahren wie solche, die im Auftrag von Dritten handeln (Vermittler), sind von diesen Angeboten ausgeschlossen.

Bei der Platzierung von Inseraten behält sich SwissBizz vor, Änderungen zu verlangen oder Inserate ohne Angabe von Gründen abzulehnen bzw. zu sistieren. Nicht veröffentlicht werden insbesondere Inserate, die kein bestimmtes Angebot zum Gegenstand haben, sondern lediglich auf Angebote des Kunden an anderer Stelle verweisen.

Bei einem Verdacht auf eine widerrechtliche oder unsittliche Verwendung des Online-Angebots kann der Zugang des Kunden ohne weitere Nachricht gesperrt werden. Dasselbe gilt bei unbefugter Verwendung fremder Personendaten. SwissBizz behält sich eine Anzeige bei den zuständigen Behörden vor.

8.1 Entgeltliche und unentgeltliche Onlineinhalte
Privat-/Kleininserate sowie Standartanzeigen für Singles&Dates und Private Sites auf den Portalen von SWISSBIZZ sind für Privatpersonen / Privatinserate ohne kommerziellen Hintergrund kostenlos. Kostenpflichtige Zusatzdienstleistungen unter Freizeit, Gastro, Wirtschaft & Gewerbe,sowie unter Markets sind erst nach Freischaltung und entsprechender Vorauszahlung verfügbar. Soweit die Angebote von SwissBizz entgeltlich sind, gelten die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Preise.

Für kommerzielle / gewerbliche Anzeigen, welche unter Privatinserate oder Anzeigen unter Singles & Dates auf den Portalen von SWISSBIZZ veröffentlicht werden, wird eine Gebühr von Fr. 210.- für 6 Monate (Fr. 35.-/Monat) je Anzeige in Rechnung gestellt.

Dieser Betrag gilt mit Aufschaltung solcher Anzeigen als geschuldet!


Preisänderungen bleiben vorbehalten. Sie treten für alle Kunden gleichzeitig in Kraft und werden auch auf laufende Aufträge angewendet. Der Kunde hat jedoch das Recht, innerhalb zweier Wochen seit der Mitteilung der neuen Preise vom Vertrag durch schriftliche Kündigung zurückzutreten. Der Preis berechnet sich in diesem Fall pro rata temporis.

9.0 Aufschalt- oder Lieferfristen
Fest zugesicherte Aufschalt- oder Liefertermine gelten nur, wenn die erforderlichen Unterlagen (Bild- und Textvorlagen, Filme, Manuskripte oder Daten usw.) zum vereinbarten Zeitpunkt in den von SWISSBIZZ vorgegebenen Spezifikationen bei SWISSBIZZ eintreffen. Vereinbarte Aufschalt- oder Lieferfristen beginnen mit dem Tage der Auftragserteilung und/oder des Eingangs der entsprechenden Unterlagen bei SWISSBIZZ und enden mit dem Tage, an dem die entsprechende Dienstleistung online geschaltet wird.
Überschreitungen des Aufschalt- oder Liefertermins bzw. Nichteinhaltung der Aufschalt- oder Lieferfrist, für welche SWISSBIZZ kein Verschulden trifft (z.B. Betriebsstörungen, verursacht durch Arbeitsniederlegungen oder Streik, Aussperrung, Strommangel, Mangel an Rohmaterial sowie alle Fälle höherer Gewalt), berechtigen den Auftraggeber nicht, vom Vertrag zurückzutreten oder SWISSBIZZ für eventuell entstandenen Schaden verantwortlich zu machen.
Bei Terminüberschreitungen haftet SWISSBIZZ, wenn eine schriftliche Terminbestätigung vorliegt.

9.1 Vorlagen / Unterlagen des Auftraggebers
Vom Auftraggeber angeliefertes Material ist SWISSBIZZ frei Haus zu liefern. Der Kunde haftet für alle Schäden, die aus einer allfälligen Nichteignung des Materials entstehen können (Qualität und Quantität). Dazu gehört auch eine Einlagerung des Materials auf Rechnung und Gefahr des Kunden.

9.2 Prüfung der Dienstleistungen durch den Auftraggeber
Die von SWISSBIZZ erbrachte Arbeit ist bei Empfang innerhalb 5 Werktagen zu prüfen. Allfällige Beanstandungen haben spätestens innerhalb von 5 Werktagen nach Aufschaltung zu erfolgen, ansonst der Auftrag bzw. die Lieferung als angenommen gilt. Bei begründeten Beanstandungen erfolgt innert angemessener Frist eine Behebung der Mängel.

10.0 Haftung und Gewährleistung
Die Nutzung der von SWISSBIZZ erbrachten Dienstleistungen erfolgt auf eigenes Risiko des Auftraggebers. SWISSBIZZ übernimmt keine Haftung für Schäden, die dem Auftraggeber durch die Bereitstellung oder Übertragung seiner Daten oder anderer Informationen im Internet entstehen.

10.1 Sorgfalt und Haftung
Der SWISSBIZZ übergebene Manuskripte, Daten, Filme, Originale, Fotografien usw. sowie sonstige eingebrachte Objekte werden mit der nötigen Sorgfalt behandelt. Weitergehende Risiken hat der Auftraggeber ohne besondere schriftliche Vereinbarung selbst zu tragen bzw. zu versichern.

10.2 Haftung durch SwissBizz
Für vom Auftraggeber angelieferte Daten, die inhaltlich fehlerhaft oder unvollständig sind, übernimmt SWISSBIZZ keinerlei Verantwortung. Ebenfalls wird jede Haftung abgelehnt, wenn angelieferte Daten nicht standardmässig verarbeitet werden können und dadurch qualitative oder quantitative Mängel des Produktes entstehen. Eine Haftung für Datenverluste von gelieferten und weiter zu bearbeitenden Dateien wird von SWISSBIZZ nicht übernommen. Die Haftung von SWISSBIZZ beschränkt sich auf die von ihr verursachten Fehler, welche auf grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen sind.

10.3 Keine Haftung
SWISSBIZZ übernimmt keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden aufgrund technischer Probleme, Serverausfall, Datenverlust, Übertragungsfehler, Datenunsicherheit oder sonstiger Gründe. SWISSBIZZ haftet in keinem Fall für dadurch entgangenen Gewinn oder Folgeschäden.

10.4 Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle
SWISSBIZZ kann nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle des internen Netzwerks, des Fernmeldenetzes der Swisscom AG oder anderen Netzwerk-Betreibern verantwortlich gemacht werden. SWISSBIZZ übernimmt keine Kosten für die Dienstleistungserbringung Dritter.

10.5 Störungsfreie Funktion
SWISSBIZZ übernimmt für das störungsfreie Funktionieren der angebotenen Dienstleistungen keine Gewährleistung. Die Qualität der Daten sowie das ununterbrochene Funktionieren der Dienstleistung zu einem gewissen Zeitpunkt kann von SWISSBIZZ nicht garantiert werden.

10.6 Sprache, Grammatik, Syntax
Bezüglich Sprache, Grammatik oder Syntax in den Unterlagen, die SWISSBIZZ vom Auftraggeber angeliefert werden, wird keine Haftung übernommen.

10.7 Archivierungspflicht
Eine Archivierungspflicht für Vor- oder Unterlagen besteht für SWISSBIZZ nicht, es sei denn, dies werde ausdrücklich und schriftlich vereinbart. Wird zusätzlich der jeweilige Vertrag mit einem Archivierungsvertrag ergänzt, so erfolgt die Archivierung auf Gefahr des Auftraggebers und wird zusätzlich in Rechnung gestellt. Jede Haftung von SWISSBIZZ für den Verlust von Daten oder Verlust oder Beschädigung von Filmen bzw. weiterer Arbeitsunterlagen wird wegbedungen.

10.8 Datenschutz
SWISSBIZZ erhebt Daten nur soweit nötig und geht damit sorgfältig um. Weitere Hinweise liefert die Datenschutzerklärung von SWISSBIZZ (Link zur Datenschutzerklärung, *Datenschutzerklärung von SwissBizz*).

SWISSBIZZ hält sich an die Bestimmungen des schweizerischen Datenschutzgesetzes, kann jedoch die Vertraulichkeit, Integrität, Authentizität und Verfügbarkeit von Personendaten nicht umfassend garantieren. Der Auftraggeber nimmt zur Kenntnis, dass solche Personendaten auch in Staaten abrufbar sind, welche keine der Schweiz vergleichbaren Datenschutzbestimmungen kennen.

Der Auftraggeber ist damit einverstanden, dass die von ihm platzierten Inserate für Dritte nicht frei verfügbar sind. Der Auftraggeber untersagt insbesondere die Übernahme von Inseraten auf andere Online-Dienste durch Dritte und überträgt SWISSBIZZ das Recht, jede irgendwie geartete Verwendung der Inserate zu verfolgen.

11.0 Urheberrecht / Copyright
Die auf den durch SWISSBIZZ veröffentlichten Webseiten  angebotene Daten, Informationen, Bilder etc. sind urheberrechtlich geschützt. Der Benutzer vorerwähnter Portale darf das Material ausschliesslich für seinen persönlichen, nicht gewerblichen Gebrauch herunterladen und nutzen. Jede sonstige Veränderung der Daten, sonstiges Kopieren oder Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet.

11.1 Gesetzliche Bestimmungen
Das Urheberrecht an kreativen und gestalterischen Leistungen richtet sich nach den jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen. Anderweitige Verwendungen bedürfen der ausdrücklichen, schriftlichen Zustimmung durch SWISSBIZZ.

11.2 Eigentumsrechte
Allfällige Eigentumsrechte an Daten und Urheberrechte des Auftraggebers bleiben gewahrt. Der Auftraggeber hat jedoch keinen Anspruch darauf, dass die zur Verfügung gestellten Daten aufbewahrt oder herausgegeben werden, es sei denn, dies werde ausdrücklich im Vertrag vereinbart.

11.3 Reproduktion / Veröffentlichung
Die Reproduktion und die Veröffentlichung aller vom Auftraggeber an SWISSBIZZ zur Verfügung gestellten Bild- und Textvorlagen, Muster und dergleichen erfolgt unter der Voraussetzung und Annahme, dass der Auftraggeber die entsprechenden Reproduktionsrechte besitzt. Dies gilt auch für gespeicherte Archivdaten und deren Wiederbenutzung.

12.0 Gerichtsstand
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Lachen SZ.

12.1 Verstoss des Auftraggebers gegen diese allgemeinen Geschäftsbedingungen
Bei einem Verstoss des Auftraggebers gegen einen oder mehrere Punkte dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ist SWISSBIZZ berechtigt, die Inanspruchnahme der Dienstleistungen auszusetzen und/oder den Vertrag fristlos ohne Entschädigung aufzuheben. SWISSBIZZ behält sich weitere Schadenersatz-Ansprüche vor.

12.2 Unwirksame Bestimmungen
Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, bleibt der Vertrag dennoch bestehen und die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.





Quelle dieser Anzeige:
Adresse:     Routenplan:
SwissBizz GmbH
Zürcherstr. 29
CH-8853 Lachen SZ
Tel:
Fax:
Mail:
Web:
055 460 30 41
055 460 30 42
swissbizz@swissbizz.ch
zuerisee.ch
swissregional.ch
swissmarkets.ch
Stadtplan Routenplan map24
Partnerlinks
aswebservice:KMU InternetMarketing Schweiz Zürich St.Gallen Bern Basel Luzern Zug CH         Gesangsunterricht Zürich Schweiz Musikschule Gesangsstunden Musikunterricht   Rechtsanwalt/Anwalt Zürich/Zollikon Fachanwalt Erbrecht Schweiz   Gasthof Frohberg Restaurant Rapperswil-Jona Bankette     Rechtsanwalt Bremen Anwalt Bremen Rechtsanwälte Anwälte Notar   Sushi Restaurant Pfäffikon SZ NIPPON SUN Nähe Zürich am Zürichsee   Alarmanlagen Schweiz Zürich St.Gallen Bern Basel Luzen Zug CH Diebstahlschutz Einbruchschutz Warensicherung Artikelsicherung   weinkellerbau sichtmauerwerk gewölbebau Schweiz Zürich Luzern Zug CH   Fotograf Fotografie Schweiz Zürich Zürichsee            

AGB | Impressum | © | Rechtliches | Werbung | zuerisee | Online-Partner: zuerichseeinfo.ch swisswebs.ch
KMU Webmarketing - online regional in Form. Lokal, regional, national und international kombinierbar!